Apfel-Lachsragout


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.05
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 09.11.2001



Zutaten

für
800 g Lachsfilet(s), 2 cm groß gewürfelt
Salz und Pfeffer
1 Zitrone(n), Saft davon
2 Apfel
2 EL Schalotte(n), fein gehackt
1 EL Butter
200 ml süße Sahne
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Lachswürfel mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, kurz ziehen lassen.

Inzwischen fein gehackte Schalotten in Butter dünsten, die Apfelwürfel hinzugeben und andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Sahne unterrühren.

Die Lachswürfel abtropfen lassen, in heißer Butter kurz anbraten und in die Apfelsoße geben. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Dazu passen Reis oder Nudeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidrulle

Mal was anderes, aber sehr pikant. Da wir gerne Soße mögen, habe ich noch etwas Milch zugefügt.

15.05.2020 13:29
Antworten
Mephomat

Hammer lecker! Ich habe es mit Zucchini-Nudeln gemacht, das passt auch ausgezeichnet ☝️😉

14.02.2018 18:52
Antworten
Milie

Hallo! Dieses Rezept ist so simpel wie köstlich. Wirklich schnell zuzubereiten und lecker, daher einfach perfekt! Ich habe ebenfalls den rohen Lachs in die Sauce gegeben und Petersilie statt Schnittlauch hergenommen, weil die eben gerade da war. =) LG Milie

23.11.2013 20:58
Antworten
kochfee182

Ich habe dieses Rezept schon vor einer ganzen Weile ausdrucken lassen, aber jetzt habe ich es endlich ausprobiert. Einfach köstlich! Da wir Äpfel als Gemüse sehr mögen, habe ich die doppelte Anzahl genommen. Dazu gab's Bandnudeln. Lecker! Gibt's bestimmt wieder. LG Suse

25.10.2013 12:54
Antworten
schatzi-fratzi

Hallo, wir haben das Gericht gestern Abend genossen, mit Tagliatelle und dazu eine gute Flasche Rioja, einfach nur perfekt!!! Vielen Dank für das Rezept. LG Sandra

13.11.2010 13:55
Antworten
eckejodler

Hab heute dein Rezept ausprobiert. Es hat sehr gut geschmeckt und es war leicht nachzukochen. gruss eckejodler

21.05.2004 19:56
Antworten
kuscheloma

Hallo Manu, habe heute Dein Rezept ausprobiert, hat herrlich geschmeckt. Kuscheloma

01.12.2003 19:20
Antworten
kloni

Das ist eine ganz leckere Art, Seelachs zu genießen. Allein die Soße ist ein Gedicht! An diesem Rezept stimmt wirklich alles!

21.11.2003 20:37
Antworten
Wilsrecht50

Wer Lachs mag, muss dieses Rezept lieben! Ganz einfach und schnell zu machen und superlecker!! Zum Nachkochen empfohlen.

09.03.2003 11:02
Antworten
Béatrice

Ich habe Dein Rezept gestern ausprobiert. Köstlich! Sogar die Kinder haben es geliebt! Danke Béatrice

02.03.2002 19:30
Antworten