Zutaten

4 Stück(e) Paprikaschote(n), gegrillte, eingelegt
1 Handvoll Petersilie, frische
100 g Rucola, oder anderen Salat
4 TL Meerrettich, milder oder scharfer
1 großes Baguette(s)
3 Scheibe/n Fleisch, von Schwein, Rind oder Pute
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst wird die eingelegte Paprika mit ein wenig Sud davon, einer Handvoll Petersilie und ein bis zwei TL Olivenöl klein gehackt, damit es schön vermischt ist. Dann wird das Fleisch mit Salz und Pfeffer gewürzt und in einer Grillpfanne oder einer normalen Pfanne angebraten, bis es Farbe annimmt. Das Fleisch wird nun direkt aus der heißen Pfanne auf die Paprika-Mischung gelegt, damit es die Aromen aufnimmt und der Fleischsaft die Paprika-Mischung noch verfeinert.

Das Brot wird einmal waagerecht in der Mitte geteilt und die untere Hälfte mit Salat belegt. Das Fleisch wir nun in feine Streifen geschnitten und auf dem Salat verteilt. Die Paprika-Mischung mit dem Fleischsaft vermengen und auf dem Salat und dem Fleisch gleichmäßig verteilen. Mit der oberen Hälfte des Brotes den restlichen Saft auftupfen und je nach Geschmack mit 4-5 TL Meerrettich bestreichen. Die obere Hälfte auflegen, alles in Stücke schneiden und servieren.