Geflügel - Nudelsalat mit Mandarinen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.16
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.08.2004 711 kcal



Zutaten

für
200 g Nudeln (Schleifennudeln)
1 Prise(n) Salz, kräftige
1 EL Öl
300 g Hähnchenfilet(s)
Pfeffer
20 g Butterschmalz
1 Stange/n Lauch
1 Dose/n Mandarine(n) - Orangen (315 ml)
200 g Käse (Gouda), jung
3 EL Mayonnaise
150 g Joghurt (Magermilch-Joghurt)
1 TL Curry

Nährwerte pro Portion

kcal
711
Eiweiß
37,59 g
Fett
43,50 g
Kohlenhydr.
41,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln in kochendem Salzwasser mit Öl 10-12 Minuten garen. Abtropfen lassen.
Filet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten kurz anbraten. Ca. 8 Minuten bei schwacher Hitze weiterbraten. Herausnehmen. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten dünsten. Abtropfen lassen. Mandarinen abtropfen lassen, Saft auffangen. Käse würfeln. Mayonnaise, Joghurt, 3 EL Mandarinensaft und Curry verrühren. Fleisch in Scheiben schneiden. Die vorbereiteten Zutaten mischen. Salat abschmecken, ca. 30 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

simon9402

Schon wieder gemacht, ohne Käse, ohne Lauch......jamm, jamm, lecker 👌👌👌👌 👌

21.11.2020 20:26
Antworten
simon9402

Sehr lecker 👌 habe noch etwas Hot-Dog Senf, Ketchup, Zitronensaft, Worcestersauce und etwas mehr Mayonnaise untergerührt. Eine kleine Dose Mais dazu, den Lauch habe ich weggelassen. Achso, etwas Chilipulver und ein paar Tropfen Habanero Sauce hab ich auch noch dazu gegeben. Schmeckt echt toll. 5 🌟🌟🌟🌟🌟 dafür und ein Foto ist auch hochgeladen. Liebe Grüße simon9402

20.06.2020 18:44
Antworten
Carry

sehr interessantes Rezept, brauchte etwas mehr Mayo, sonst alles supi 😊

20.08.2019 15:02
Antworten
Lunali_

Hallo, Ich habe diesen Salat nun schon zum 5ten mal gemacht. Er schmeckt super lecker und ist recht schnell gemacht. Ich mache ihn genau so wie beschrieben und er ist jedes mal sofort weg. Danke für das Rezept!

16.08.2018 18:20
Antworten
Twiggys

Hallo, hab den Nudelsalat am Wochenede gemacht , hat allen sehr gut geschmeckt. War mal was anderes als immer die übliche Art an Nudelsalat. weil wir gerne Zwiebeln und Knoblauch mögen habe ich noch Zwiebelwürfel rein geschnitten und Knoblauch rein gepresst. viele Grüße Twiggy

03.07.2017 07:30
Antworten
schnuppe673

Hallo, habe den Nudelsalat letztes Wochenende zum angrillen mit den Nachbarn gemacht. Der Salat kam supergut an und meine Family war auch höchst begeistert. Den wird es jetzt öfters zum grillen geben. Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Lieben Gruß Helga

26.04.2006 17:26
Antworten
knobi-fan

Muß nur schnell ein Kompliment an Dragonfly-Lady weitergeben: Bei der Planung unserer Weihnachtsfeier im Dienst, zu der jeder etwas beisteuern soll, bot ich an, gefüllte Eier mitzubringen. Das wurde gerne akzeptiert, aber von allen Seiten erscholl der Ruf, daß ich auch unbedingt wieder den unglaublich leckeren Geflügel-Nudelsalat mit Mandarinen und Curry mitbringen müsste! Glücklicherweise hatte ich das Rezept im Kochbuch gespeichert und daher gleich wiedergefunden. Wirklich ein tolles Rezept! LG knobi-fan

01.12.2005 11:19
Antworten
Gelöschter Nutzer

Danke für das leckere Rezept. Den Porree habe ich allerdings weggelassen,das ist nicht so mein Ding. Hat aber auch ohne Porree sehr gut geschmeckt. LG Helga

06.02.2005 20:08
Antworten
karaburun

Sehr lecker Dein Salat, hat es gestern abend bei uns gegeben und selbst meine Schwiegermama war begeister. lg Tanja

21.01.2005 14:54
Antworten
aisha72

Ja, das Rezept ist wirklich lecker, vielen Dank!

26.11.2004 17:18
Antworten