Extra feine Johannisbeermuffins mit Eierlikör


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.11.2012



Zutaten

für
2 Ei(er)
130 g Zucker, braun
80 ml Öl, neutrales
100 ml Eierlikör
100 g saure Sahne
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
etwas Zitronenschale, abgeriebene
100 g Mandel(n), gehackt
125 g Johannisbeeren, frisch oder TK
1 Pck. Vanillezucker
n. B. Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen vorheizen auf 180°C.

Die Eier mit dem braunen Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren, das Öl, den Eierlikör und die saure Sahne einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und darübersieben, Zitronenschale, Mandeln und die Johannisbeeren dazugeben und alles untermischen.

Die Förmchen bis 1 cm unter den Rand mit dem Teig füllen und auf ein Backblech setzen, oder ein Muffinblech verwenden. 20 - 30 Minuten goldbraun backen. Im ausgeschalteten Ofen noch 5 Minuten ruhen und dann auskühlen lassen. Nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Erlejo85

ich habe 150g Johannisbeeren verwendet, weil ich so viel gepflückt hatte ☺außerdem habe ich einen Schluck Eierlikör mehr dran gemacht um den Teig geschmeidiger zu machen. anstatt Mandeln habe ich dann noch Haselnüsse verwendet ☺ das ist Geschmacksache. sehr locker, fluffig und lecker!!!

08.07.2016 10:15
Antworten
FriederikeBauer

Ich würde beim nächsten Mal noch mehr Johannisbeeren reinmachen, vielleicht 200g.

30.07.2014 18:41
Antworten