Regenbogenmuffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 10.11.2012



Zutaten

für
125 g Butter, weich
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 ml Milch
200 g Schokolade (Schokodrops)
6 Pck. Lebensmittelfarbe, verschiedene Farben, flüssig oder Pulver
150 g Schokolade, weiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Ofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die weiche Butter mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig schlagen. Zucker mit dem Vanillinzucker vermischen und nach und nach in die Butter rühren. Eier, Mehl und Backpulver abwechselnd mit der Milch in die Rührschüssel geben und gut verrühren. Schokosplitter unter den Teig rühren.

Den Teig in 6 Schüsseln aufteilen und in jede Schüssel jeweils eine Farbe geben. Den Teig mit einem Teelöffel gut verrühren.

Für ein 6er Cupcake Blech jede Farbe nacheinander in die Form geben, zu 2/3 füllen. Für ein 12er Cupacake Blech jede Farbe 2-mal in die Form geben, zu 2/3 füllen. 20 Minuten backen.

Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die fertigen Muffins längs je nach Größe in 2 bzw. 3 Teile schneiden.

In Regenbogenreihenfolge abwechselnd je ein Stück Muffin, ein bisschen Schokolade und wieder ein Stück Muffin stapeln. Dann rundum mit Schokolade bestreichen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maggie48

Hallo, auf der Suche nach einem schnellen Muffin Rezept für Kinder bin ich auf dieses hier gestoßen. Die Geschichte mit der Schokolade habe ich mir gespart. Von einer Feier war noch ein Rest Erdbeerbuttercreme im Kühlschrank, das passte prima als Topping. Gruß Maggie

29.04.2014 17:04
Antworten