Spaghetti mit Fenchel-Tomatensugo


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.11.2012



Zutaten

für
200 g Spaghetti
300 g Fenchel
200 g Tomate(n)
1 EL Öl
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
150 ml Gemüsebrühe
2 EL Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Spaghetti in Salzwasser kochen.
Fenchel und Tomaten fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch hacken. Beides in Öl ca. 3 Min. dünsten. Fenchel, Tomaten und Gemüsebrühe zufügen. Ca. 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fenchel-Tomatensugo und Pasta mischen. Mit Parmesan bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

powerguestner

Schmeckt sehr gut, weil der Fenchel die leichte Säure der Tomaten mit seinem süßen Geschmack schön mildert. Harmonisch

27.04.2019 06:26
Antworten
Gelöschter Nutzer

Geniales Rezept. Ich liebe ja Fenchel, aber in der Kombi habe ich ihn noch nie gegessen. Sehr lecker. Aber die Mengenangabe reicht für eine Person :-) Da zu zweit, verdoppelte ich die Menge. So hat es gut für uns beide gereicht. Den Parmesan haben wir weggelassen. Fand, ohne schmeckt besser. So kam der leckere Fenchelgeschmack gut hervor. Wird auf jeden Fall wieder gekocht.

23.11.2014 12:32
Antworten