Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2012
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 1.336 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n)
Zucchini
1 TL Thymian
1 TL Basilikum
1 TL Zitronenpfeffer
1 TL Salz
1/2 TL Rosmarin, gemahlen
Knoblauchzehe(n)
15 Blätter Pfefferminze, frische
Zitrone(n), den Saft davon
200 ml Olivenöl
1 Becher Joghurt, Bio

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini, Aubergine waschen, den Ansatz entfernen und in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Gewürze mit dem Salz und dem Olivenöl vermischen und damit die Scheiben einreiben.
Etwa 1 Std. ziehen lassen.

Dann die Scheiben auf einem Holzkohlengrill grillen.
Die gegrillten Scheiben dann auf eine ovale Servierschale legen.
Gehackte Pfefferminze drüber streuen und alles mit dem Zitronensaft beträufeln. Das evtl. noch vorhandene restliche Gewürzöl drüberträufeln. Den Biojoghurt mit dem gepressten Knobi und etwas Salz vermischen. Diese Joghurtmischung wird dazugereicht.

Dazu ein französisches Baguette und ein Glas Dornfelder.