Johannisbeerlikör


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.11.2012



Zutaten

für
1 kg Kandiszucker
1 Liter Wasser
2 Liter Johannisbeersaft
1,4 Liter Himbeergeist
4 Pck. Vanillezucker, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
1 kg Kandiszucker und 1 l Wasser mischen, das kocht man 20 Min. lang in einem beschichteten Topf zu Sirup ein. Dann umfüllen in einen großen Topf. Zu dem Sirup 2 l Johannisbeersaft geben, nochmals 10 Min. köcheln lassen. 4 Pck. Vanillezucker dazugeben (wenn man mag!). Mit 1,4 l Himbeergeist auffüllen, umrühren, etwas abkühlen lassen und in Flaschen abfüllen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, habe weißen Kandiszucker verwendet. Ciao Fiammi

06.08.2018 15:54
Antworten
monjaga

Hallo, ich nochmal.... Ich habe den Likör jetzt gemacht wie im Rezept angegeben. Allerdings habe ich nur Wodka zuhause gehabt und 250 fehlende Milliliter mit waldbeersirup ersetzt. Superlecker!!! Durch die große Menge Zucker wird der säuerliche Geschmack der Johannisbeeren neutralisiert und ist wunderbar süß und süffig

21.07.2016 15:08
Antworten
monjaga

Hallo, ich möchte diesen Likör ausprobieren, denn das hört sich lecker an. Hab aber eine Frage : muss das ganze nicht zusammen mit dem Alkohol nochmal aufgekocht werden, damit der Likör in den Flaschen nicht gärt? Hatte das Problem bei apfellikör ohne kochen letztes Jahr .

14.07.2016 12:02
Antworten