Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.08.2004
gespeichert: 258 (0)*
gedruckt: 1.006 (4)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.05.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Chilischote(n), rote
Zwiebel(n)
1/2  Zitrone(n), den Saft
Tomate(n), gehäutet
1 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Chilischote entkernen und schneiden, Zwiebel schälen und schneiden, beides in der Küchenmaschine ganz klein hacken.
Danach den Zitronensaft und die gehäutete Tomate dazugeben und nochmals hacken. Fertige Sauce im Topf mit Öl kurz aufkochen, abkühlen lassen und in einem verschließbaren Gefäß 2-3 Tage ziehen lassen.
Wer es gerne sehr scharf mag, kann eine grüne Chilischote zufügen.
Die Sauce eignet sich hervorragend als Grillsauce, Fonduesauce oder als Aufstrich für Baguette.