Schokoladen-Cupcakes


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für 12 große oder 24 Minimuffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 06.11.2012



Zutaten

für
150 g Zucker
100 g Butter
2 m.-große Ei(er)
160 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver, Schoko-
2 EL Kakaopulver
3 EL Milch
2 TL Backpulver

Für das Frosting:

200 ml Sahne
200 g Schokolade, zartbitter
50 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Eier mit der zimmerwarmen Butter und dem Zucker cremig schlagen.
Mehl, Puddingpulver, Kakao und Backpulver vermischen und esslöffelweise unter die Eiermasse rühren. Die 2 EL Milch ebenfalls unterrühren.

Den Teig in vorbereitete Muffinförmchen füllen und bei 170°C ca. 25 min. backen.

Für das Frosting bereits am Vortag die Sahne erhitzen und die Schokolade darin langsam schmelzen. Über Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen.

Wenn die Muffins ausgekühlt sind, nun die Schokosahne mit dem Puderzucker steifschlagen und in großen Tuffs auf die Muffins spritzen. Mit Streudeko verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Im Untertitel steht: für 12 große oder 24 Minimuffins. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

14.12.2016 10:07
Antworten
Mondfee1985

Hallihallo ich möchte die Cupcakes gerne backen, kann mir jemand verraten wie viele Muffins ich raus bekomme?

13.12.2016 20:47
Antworten
Kijazze

Mit etwas mehr backkakaopulver perfekt :)

12.04.2015 08:17
Antworten
Maedesuess

die Minimuffins kommen mit deutlich kürzerer Backzeit aus, ungefähr 8 - 10 Minuten! Vielleicht versuchst du es ja doch nochmal? ich hab mir extra so eine Form gekauft, finde die Dinger total niedlich. Außerdem mag ich kleine Kuchenstücke, denn dann kann man auf einer reichhaltigen Kaffeetafel alles probieren! Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen!

14.05.2014 12:54
Antworten
anvo11

Ich muß saegen ich liebe Cupcakes und wollte dieses Rezept mal ausprobieren.Das habe ich dann gemacht und sage sehr lecker aber ich liebe auch Minimuffins und da du sagst für 24 würde die Teigmenge ebenfalls reichen mal die frage hast es selber mal probiert? Ich habe nämlich 48 rausbekommen! Und ich muß auch sagen 20min passt auch nicht ,hatte kleine braune Steine. Tut mir leid aber als Große Cupcakes einfach nur lecker. Nur für klein nicht gut

27.02.2014 14:12
Antworten
Kreduli

Ich liebe diese Muffins. Ich nehme nur statt der Schokolade zartbitter Kuvertüre. Wenn es draußen schön kalt ist dauert es auch maximal 1 bis 2 Stunden bis man sie dann verarbeiten kann (geht natürlich auch im Kühlschrank). Das Rezept habe ich auch schon mehrfach weiter geben müssen. Danke und liebe Grüße

05.12.2013 09:04
Antworten
littlebigmouse

Hallo, habe heute die Muffins gebacken und das Frosting hatte ich heute morgen in der Frühe gemacht. Ebend gerade hat ich mal geschaut, wie kalt die Sahne ist, aber sie war so fest, daß man sie nie und nimmer aufschlagen könnte. Ich habe jetzt nochmal ein Becher Sahne dazugegeben und hoffe, daß sie nachher flüssiger ist, damit man sie dann schlagen kann. Kann es an der Schokolade liegen? ich hatte eine mit 85% Kakaoanteil. Ich melde mich später nochmal, ob es noch was geworden ist! Danke und liebe Grüße

30.04.2013 14:43
Antworten
Birgit1980

Heute hab ich sie wieder gemacht, und muss sagen, mir ist die Sahne diesmal zu fest geworden. Nächstesmal verwende ich nicht nur 200 ml Sahne sondern 300 ml, dann lässt sich auch ein vieeeeel schöner Tuff oben spritzen!!!!! lg birgit

18.02.2013 13:35
Antworten
Birgit1980

Deine Sahne wurde nicht steif? Komisch. Bei der Creme ist es ganz wichtig die Sahne nicht aufzukochen, sondern nur so warm zu halten das die Schkoi schmilzt. Und es ist sehr wichtig die Sahne wirklich über Nacht richtig durchkühlen zu lassen? Schade!

06.02.2013 21:47
Antworten
motschekulina

Diese Cupcakes fand ich sehr lecker. Leider wurde bei mir die Sahne nicht steif und deshalb habe ich die Cupcakes einfach mit flüssiger Schokolade bestrichen, was auch sehr gut geschmeckt hat.

06.02.2013 17:46
Antworten