Bewertung
(21) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2012
gespeichert: 640 (1)*
gedruckt: 3.249 (17)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Gluten
2 EL Kleie (Weizen-)
2 EL Flohsamen
1 EL Sojamehl, entfettet
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Salz
360 ml Wasser, lauwarm
 n. B. Gewürz(e), wie z.B. Rosmarin, Kümmel
 n. B. Käse (Harzer), gewürfelt
 n. B. Schinken, mager, gewürfelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten bis auf das Wasser in eine Rührschüssel geben und vermischen, dann das lauwarme Wasser hinzugeben und alles mit den Knethaken des Mixers vermengen. Den Teig eine Weile durchkneten und in eine antihaftbeschichtete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Der Teig ist recht zäh, am besten lässt er sich in der Form verteilen, indem man mit einem Teigschaber immer wieder hineinsticht.
Im Backofen bei 50°C ca. 45-60 Minuten gehen lassen. Achtung, der Laib verdoppelt seine Größe, also eine genügend große Form wählen.
Abschließend das Brot 50-60 Minuten bei 170°C Umluft backen. Vorheizen nicht nötig.
Auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

Das Brot kann wunderbar in Scheiben geschnitten und eingefroren werden. So kann man sich bei Bedarf immer eine frische Scheibe toasten.