Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2012
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 216 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2005
24 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

700 g Spargel, grün
1/2  Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
50 g Pinienkerne
1/2 Glas Olivenöl
10 Blätter Basilikum
1 TL Balsamico
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel waschen, unteres Drittel schälen, unteres Ende abschneiden, die Stangen in Stücke schneiden.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten bis die Zwiebeln glasig sind. Spargelstücke zugeben und mitbraten bzw. dünsten, bis der Spargel bissfest ist. Ca. 200 g Spargel zur Seite tun. Den Rest mit Pinienkernen und dem übrigen Olivenöl mischen und noch kurz erwärmen. Dann Basilikum dazugeben und die Masse pürieren. Die zur Seite gestellten Spargelstücke zu dem Pesto geben.

Das Pesto passt sehr gut zu Nudeln, als Belag für Weißbrot oder auch zu gekochten Eiern oder Rührei.