Mediterraner Nudelsalat mit Rucola


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.76
 (304 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 03.11.2012



Zutaten

für
250 g Nudeln, (z. B. Tortiglioni, Rigatoni)
2 Knoblauchzehe(n), gepellt
200 g Kirschtomate(n)
100 g Oliven, schwarze, entsteint
10 Kugel/n Mini-Mozzarella
1 Zwiebel(n)
6 Tomate(n), getrocknete in Öl
125 ml Tomatensaft
4 EL Balsamico bianco (weißer Balsamessig)
6 EL Olivenöl
1 Bund Rucola
etwas Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Nudeln sowie die gepellten Knoblauchzehen in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, dann abgießen, den Knoblauch für das Dressing aufbewahren.

Die Nudeln kurz abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die schwarzen Oliven und die Mini-Mozzarella-Kugeln ebenfalls abtropfen lassen. Die getrockneten Tomaten in Öl abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch aus dem Kochwasser fein hacken. Beides mit dem Tomatensaft, dem weißen Balsamessig, etwas Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker verrühren. Das Olivenöl darunter schlagen und das Dressing würzig abschmecken. Mit den Nudeln, den Kirschtomaten, den getrockneten Tomaten in Öl, den Mozzarella-Kugeln und den schwarzen Oliven mischen und den Salat 20 Min. durchziehen lassen.

Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Kurz vor dem Servieren unter den Nudelsalat mischen.

Anmerkung: Der Rucola ist ein unbedingtes Muss! Ohne ist es nur ein normaler Nudelsalat ohne etwas Besonderes zu sein. Mit dem nussigen Geschmack des Rucola ein Gedicht!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Janine-Löffler-Kupke

Sehr lecker. Ich mache noch geröstete Pinienkerne dazu.

25.06.2022 10:45
Antworten
Sonja-Leutgeb

Der beste Nudelsalat überhaupt... Wir lieben ihn.

15.06.2022 10:10
Antworten
genüssling

Normalerweise teste ich ein Rezept erst, bevor ich das Essen den Gästen vorsetze. Nach diesen Bewertungen hier traute ich mich, den Salat direkt zu Weihnachten anzubieten. Fast alle fanden ihn gut. Für mich hat alles gepasst.

04.01.2022 10:11
Antworten
hans_unleserlich

Wir hatten gestern Hoffest mit 30 Leuten und eigentlich wollte ich die Reste des Nudelsalats heute zum Frühstück nehmen... was aber daran gescheitert ist, dass die Leute Alles inhaliert haben. Jetzt sitz ich hier mit den Resten des Rucola - das Konzept ist irgendwie schwierig rüber zu bringen, wenn man nicht ständig neben dem Buffet stehen möchte. Dafür wurden die Mozzarella Kugeln fast alle zweckentfremdet verwendet. Dafür habe ich von vielen Leuten gehört, der Nudelsalat sei das Highlight des Buffets gewesen - also 5/5 Sternen von meiner Seite - Danke Manu Wie unten schon steht, kann ja jedeR für sich variieren.

16.08.2021 10:03
Antworten
NEISAB

Danke für das Rezept! Bin erst vor kurzem darauf gestoßen und bin total begeistert. Meine Freunde und Familie ebenso. Habe allerdings die Zwiebel weggelassen, da wir die nicht gut vertragen und eingelegten Knoblauch verwendet. In Ermangelung von Balsamico habe ich Apfelessig genommen-war auch super lecker. Als I-Tüpfelchen habe ich am Schluß(auf 500g Nudeln) 2 Beutelchen Pinienkerne darunter gemischt. Sieht gut aus und bringt etwas Knackiges dazu.

01.08.2021 18:55
Antworten
Chelli_Libelli

Lecker, lecker, lecker - perfekt für die Grill- und Sommersaison. Ich habe Vollkornnudeln genommen und schön viele Tomaten und getrocknete Tomaten. Obendrauf gab´s noch Pinienkerne - perfekt.

29.03.2016 09:46
Antworten
vannilein

Das ist der BESTE Nudelsalat der mir je auf den Teller kam ! mein Favorit war immer einer mit Thunfisch - nur liegt die Mayo immer so schwer ! Alle hier vorhandenen Zutaten sind super lecker und zusammen ein Gedicht ! ich bin hell auf begeistert und musste das Rezept extra abschreiben und kopieren - weil so viele danach gefragt haben. ich mache jedoch immer etwas mehr Dressing - die Nudeln ziehen ihn auf und dann wird es mir persönlich zu trocken. also extra Dressing aufbewahrt und alles ist gut. Danke für dieses Überaus geile Rezept. eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr :)

20.12.2015 14:14
Antworten
Früchtefreund

Auf die Idee Tomatensaft zu verwenden hätte ich auch mal selber kommen können!!! Ein super leckerer Salat einfach perfekt!!! Den gibt es nun öfters!!! Vielen Dank !

05.09.2015 23:03
Antworten
prpepa

Habe diesen Nudelsalat bei meiner Nichte gegessen und war begeistert. Am Wochenende gab es diesen Salat dann bei unserer Familienfeier und die Begeisterung war gross. Die einzige Anregung war: "Mehr Tomaten". Also von mir 4 Sterne und es wird ihn jetzt öfter geben.

27.01.2015 17:42
Antworten
badegast1

Hallo, letzte Woche gab es den leckeren Nudelsalat zum grillen. Ich habe die doppelte Menge gemacht und ein ganzes Glas getrocknete Tomaten genommen. Alle waren begeistert und wollten das Rezept haben. 5***** von mir für das tolle Rezept! Vielen Dank und LG Badegast

02.09.2014 09:41
Antworten