Laktosefreie Regenbogenmuffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.11.2012



Zutaten

für
125 g Zucker
125 g Butter, laktosefrei
250 g Mehl
4 EL Sojamilch (Sojadrink), Vanille
1 Pck. Vanillearoma
1 Pck. Vanillezucker
3 m.-große Ei(er)
1 Pck. Backpulver
4 Tube/n Lebensmittelfarbe, rot, gelb, blau, grün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Vanillearoma schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Masse heben. Zum Schluss die Sojamilch einrühren.

Den Teig auf vier Schüsseln verteilen und jede mit einer Farbe verrühren, bis die Farbe sich gleichmäßig verteilt hat.
Den Teig anschließend in gewünschter Farbreihenfolge übereinander in ein Muffinblech mit Papierförmchen geben und bei 180°C im vorgeheizten Backofen 20 - 25 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mandy-Bayer

wieviel muffins bekomme ich ca raus?

04.11.2019 20:44
Antworten
sallirebecca

sahen echt klasse aus, aber leider waren sie ein bisschen trocken :/

31.10.2013 18:11
Antworten
Aimee2015

versuch mit diesen kleinen Tuben von dr.Oetker

08.05.2013 17:37
Antworten
swenundnadine

Mit welcher Marke Lebensmittelfarbe werden denn die Farben so schön kräftig? Habe schon so viele versch. ausprobiert, aber so schön leuchtend habe ich es noch nie hinbekommen :( LG Nadine

05.01.2013 20:09
Antworten