Bewertung
(30) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2004
gespeichert: 530 (1)*
gedruckt: 5.033 (13)*
verschickt: 43 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
866 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

200 g Kartoffel(n), junge kleine
200 g Bohnen, dicke
250 g Erbsen
250 g Möhre(n) (Wurzeln)
250 g Kohlrabi
250 g Bohnen (Buschbohnen)
1 Liter Milch oder Sahne
  Petersilie, gehackte
1 EL Butter
  Schinken
  Fischfilet(s) (Matjes)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, pellen und in Scheiben schneiden.
Bohnen, Erbsen, Wurzeln, Kohlrabi, Buschbohnen säubern, klein schneiden und in wenig Salzwasser garen. Die Milch oder Sahne mit der Petersilie und der Butter erhitzen, dann die Kartoffeln und das Gemüse hinzufügen, abschmecken.
Dazu reicht man auf einem 2. Teller geräucherten Schinken und Matjes.
Übrigens kann man Schnüsch auch sehr gut einfrieren.