Pfirsichlasagne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.11.2012



Zutaten

für
100 g Lasagneplatte(n)
25 g Margarine
1 kleines Ei(er)
25 g Zucker
½ TL Vanillepulver
300 g Quark
1 EL Limettensaft
1 EL Limettenschale, abgeriebene
80 ml Milch
300 g Pfirsich(e), aus der Dose
1 EL Mandelblättchen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Lasagneblätter wenn nötig nach Packungsanweisung vorkochen.

Margarine, Ei, Zucker und die Vanille schaumig schlagen. Nacheinander Quark, Limettensaft und-schale und die Milch einrühren. Pfirsiche abtropfen lassen und würfeln.

Lasagneblätter und Creme in einen gewässerten Römertopf einschichten. Dabei mit den Nudelblättern beginnen, dann eine Schicht Pfirsiche, eine Schicht Quark, eine Schicht Nudelblätter und so weiter fortfahren. Die oberste Schicht mit Quark bedecken und mit Mandelblättchen bestreuen. Den Deckel auflegen.

Lasagne bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten garen. Deckel entfernen und weitere 15 Minuten goldgelb überbacken. Vor dem Anschneiden mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.