Zutaten

100 g Speck, durchwachsen, geräuchert
100 g Käse (Gouda)
100 g Zwiebel(n)
4 Port. Püree (Kartoffelpüree), fertig zubereitet
Ei(er)
1 Bund Petersilie
  Pfeffer
  Muskat
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Speck, Käse und Zwiebeln würfeln. Den Speck in einer heißen Pfanne knusprig ausbraten, die Zwiebeln hinzufügen und goldgelb rösten. Die Hälfte davon zur Seite stellen.

Das Kartoffelpüree mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Die restlichen Speck- und Zwiebelwürfel unter das Püree heben. Den Käse würfeln und ebenfalls unter das Püree heben.

Alles in eine gefettete Auflaufform füllen. 4 Vertiefungen hineindrücken und jeweils ein Ei hineinschlagen.

Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Gas: Stufe 3) 15 - 20 Minuten backen. Die Petersilie hacken und mit dem restlichen Speck-Zwiebel-Gemisch über das Püree streuen.