Gebackene Tomaten auf Rucola


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.15
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 31.07.2004



Zutaten

für
1 Pck. Rucola
100 g Schafskäse
250 g Tomate(n), klein geschnitten oder halbierte Cherry-Tomaten
1 EL Zucker, braun
3 EL Olivenöl
3 EL Balsamico

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die kleingeschnittenen oder halbierten Tomaten und den gewürfelten Schafskäse in eine Auflaufform geben, darüber Zucker, Olivenöl und Essig geben, nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Basilikum etc. würzen (Knoblauch schmeckt sicher auch sehr gut). Das Ganze bei 180° ca. 20 min in den Backofen geben. Salat waschen und auf Tellern verteilen. Dann den Schafskäse und die Tomaten über den Salat geben

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, das war spannend: Rucola mit heißem Dressing...und es war ja soo lecker. Knoblauch kam auch noch dazu, Dank Corona darf ich ja Masken tragen...... Liebe Grüße Christine

09.07.2020 19:25
Antworten
Poldi888

Vor ein paar Wochen bereits ausprobiert. Den Feta und die Tomaten hab ich in der Heissluftfriteuse gemacht, geht schneller als der Backofen. Habe noch etwas frischen Knoblauch dazugegeben, und mir ein Dressing aus Balsamico, Olivenöl und etwas Honig angerührt. Klare 5⭐️ Als ich meiner Kollegin davon erzählt habe wollte die es gleich nachmachen, und auch die war begeistert 😊

30.09.2019 23:17
Antworten
pebbels

Das freut mich sehr. Das schöne an dem Rezept ist, dass man normalerweise kein zusätzliches Dressing benötigt, da der Zucker das erledigt, die Säure der Tomaten schön herauskommt und den Saft austreten lässt.

08.10.2019 20:27
Antworten
Grapefruiit

Schmeckt sehr gut, werde ich jetzt wohl öfter zubereiten =)

21.03.2013 18:10
Antworten
Wattefloeckchen

Wir haben dieses Gericht schon sooo oft gemacht und das Rezept schon sooo oft weitergeben MÜSSEN!!! Nun komme ich endlich mal dazu eine Bewertung zu hinterlassen!! Von uns ein SEHR GUT!!! Kann ich nur empfehlen!! lg aus HH

08.04.2012 13:28
Antworten
eflip

Oberlecker, wir haben den Schafskäse durch Parmesan ersetzt, auch eine schöne Variante sind gebratene Pilze drüber. Besten Dank!

05.07.2006 15:16
Antworten
eflip

Hallo, super, heute Abend gibts sowieso Rucola, der sollte eigentlich mit Austerpilzen sein, aber das wird jetzt umgeworfen und ich renne gleich mal los Schafskäse kaufen!! Vielen Dank!! eflip

16.09.2005 15:51
Antworten
ElaOhmstede

Einfach zuzubereiten und einfach saulecker! Ich habs als Beilage zu einem Nudelgericht gemacht! SUPER!!!

21.08.2005 16:14
Antworten
sanny30

Hat meine Freunde riesig begeistert. Werde ich öfter mal machen

20.12.2004 10:47
Antworten
1234

Einfach genial. Schon oft gegessen, immer wieder was Tolles. DANKE!

12.10.2004 21:17
Antworten