Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.10.2012
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 309 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

150 g Erdbeeren
250 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
125 g Zucker
250 ml Buttermilch
Ei(er)
80 ml Rapsöl oder Sonnenblumenöl
 evtl. Puderzucker oder gehackte Pistazien
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 190 kcal

Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren bzw. vierteln. Den Backofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 155°C) vorheizen.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zucker in einer Rührschüssel mischen. Buttermilch, Ei und Öl in einer zweiten Schüssel mit dem Handrührgerät verrühren. Die Mehlmischung zugeben und nur so lange unterrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Die Erdbeeren unterheben.

Den Teig in die Backförmchen füllen und Muffins im Ofen 20 - 25 Min. backen. Mit einem Zahnstocher o. ä. die Stäbchenprobe machen. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten auskühlen lassen.

Dann aus der Form nehmen und evtl. Mit gehackten Pistazien bestreuen oder mit Puderzucker bestäuben.

Diese Muffins können auch auf Vorrat gebacken und eingefroren werden. Einfach auftauen und kurz aufbacken.