Beilage
Camping
einfach
Gemüse
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsepfanne schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 2.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 31.07.2004 298 kcal



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), rote
1 Zucchini
1 kl. Dose/n Mais
1 große Zwiebel(n)
1 kl. Dose/n Champignons, eventuell
1 Pck. Sauce (Nudelsoße, Fertigprodukt)
½ Tasse/n Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 Msp. Nelke(n), gemahlen oder eine Gewürzmischung die darauf basiert

Nährwerte pro Portion

kcal
298
Eiweiß
15,08 g
Fett
11,26 g
Kohlenhydr.
32,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zwiebeln (grob gewürfelt) in Olivenöl anbraten, gewürfeltes Gemüse dazu, mit Brühe ablöschen. Nudelsoße dazu und das Ganze bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis das Gemüse al dente ist.
Dazu passen Nudeln oder Reis. Geht auch mit Baguette bei einem warmen Büffet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

emperorpenguin

Es war gut, aber ich glaube mit frischen Champions haette es um einges besser geschmeckt.

30.06.2019 20:45
Antworten
movostu

Bei mir gabs statt Mais und Dosenpilzen- frische Pilze und blaue Kartoffeln dazu. Gruß movostu

07.10.2015 07:52
Antworten
Cielito

Hola, ich mache die fast genau so wie Du, aber mit Soja-Sauce, Soja-Sahne und frischen Kräutern. besos Cielito

13.09.2005 15:48
Antworten
Julie22

Habe das Rezept auch neulich ausprobiert und es war wirklich sehr lecker. Danke fuer das Rezept Bjoerk. LG Julie

10.03.2005 14:36
Antworten
Greta

Hallo !! Ein leckeres schnelles Gericht auch für Veganer geeignet ;-) liebe Grüsse Greta

03.01.2005 17:16
Antworten
björk

Das kannst du völlig nach Geschmack machen. Tomatig sollte es sein. Tomatenmark mit Wasser geht natürlich auch. Dann aber noch ein bisserl würzen, logisch.

21.10.2004 08:49
Antworten
Alicia-Michelle

Hallo Björk das höhrt sich ja lecker an ,vor allem einfach und schnell gemacht,eine Frage habe ich aber noch,welche Nudelsoße nimmst du dazu ,es gibt ja so viele verschiedene? Gruß Alicia-Michelle

24.08.2004 21:11
Antworten