Gemüse
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schmoren
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Amaranth-Salat

ähnlich wie Taboulé

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 31.10.2012



Zutaten

für
125 g Amarant
300 g Aubergine(n) (Thai-Aubergine)
4 Tomate(n)
300 g Spitzkohl
1 Paprikaschote(n), grün
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
200 g Blumenkohl
½ Bund Koriandergrün
100 g Joghurt (Sahnejoghurt)
Salz und Pfeffer
Harissa
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Kohl, Auberginen, Blumenkohl, Frühlingszwiebeln und Paprikaschote klein schneiden und anbraten. Etwas Wasser dazugeben. Wenn das Gemüse schon etwas weich ist, den Amaranth, den Joghurt und die Tomatenachtel hinzugeben und würzen.

Kurz vor Ende der Garzeit (ich würde Amaranth und Tomaten ca. 7 min. mitgaren lassen) den klein gehackten Koriander dazumischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ullap64

Hallo IngridVo, das Rezept hört sich super an, da ich z. Zt. nach einer Resteverwertung für meinen halben Spitzkohl suche. Kannst Du inzwischen etwas zu den Garzeiten sagen? Lieben Dank, Ulla

10.11.2016 11:18
Antworten
geelaa

Also irgendwas stimmt da nicht. Entweder ist der Amaranth schon gekocht und wird so zugefügt oder man steht auf harten Amaranth. Ist das Rezept denn schon mal gekocht worden? Du schreibst du würdest es ca. 7 Minuten kochen. Hast du es 7 Minuten gekocht oder" würdest" du es tun ,wenn du das Rezept zubereiten" würdest". Bitte genauer beschreiben! Ich denke deswegen hat es auch noch keine Bewertung, oder gar Sterne. LG geelaa

13.06.2014 22:30
Antworten