Bewertung
(56) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
56 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2004
gespeichert: 1.287 (9)*
gedruckt: 9.053 (32)*
verschickt: 82 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2002
439 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

500 g Dinkel - Mehl Type 812
1/2 Würfel Hefe
300 ml Wasser, lauwarm
10 g Salz
15 g Zucker
25 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe in etwas warmem Wasser auflösen, ins Mehl eine kleine Mulde drücken und darin die aufgelöste Hefe anrühren. Den Hefeansatz etwas gehen lassen und in der Zwischenzeit Zucker, Salz und Butter (Zimmertemperatur) abwiegen. Alles zum Mehl geben, Wasser anschütten und mit der Küchenmaschine gut durchkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Zugedeckt ca. 30 min. gehen lassen und dann mit den Händen noch mal kräftig durcharbeiten und zu einer Rolle formen, in eine gefettete und bemehlte Kastenform (30 cm) oder Toastbrotform legen und nochmals zugedeckt gehen lassen, bis der Teig etwa die Höhe der Form erreicht hat. Bei 180° Umluft ca. 60 min. backen und zum Erkalten aus der Form stürzen. Der Toast kann natürlich auch mit Weizenmehl gebacken werden, dann benötigt man evtl. etwas mehr Wasser.