Beilage
Braten
einfach
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mangoldgemüse mit Ricotta

ein unkompliziertes, vegetarisches Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.10.2012



Zutaten

für
400 g Mangold, ungeputzt
1 m.-große Zucchini
1 m.-große Paprikaschote(n), gelb
2 m.-große Tomate(n), fest
100 g Ricotta, fest
½ EL Zitronensaft, frisch gepresst
½ Bund Basilikum
3 EL Olivenöl
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Mangold waschen und putzen. Hierfür die Blätter abschneiden und grob hacken, die Stiele in feine Streifen schneiden. Die vorbereitete Zucchini, die Paprikaschote, sowie die Tomaten würfeln. Die Basilikumblätter abzupfen und nach Belieben in Streifen schneiden, ein paar ganze für die Dekoration aufheben.

Nun den Ricotta in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Zitronensaft mit Salz und Cayennepfeffer verrühren und darüber träufeln.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Mangoldstiele und die Paprikaschote etwa 2 Minuten unter Wenden braten. Die Zucchini hinzugeben und eine Minuten mitbraten. Nun die Mangoldblätter hinzufügen und weitere zwei Minuten braten. Zuletzt die Tomaten untermischen und heiß werden lassen.
Das Mangoldgemüse mit den Gewürzen abschmecken, den Ricotta darauf verteilen und mit Deckel in einer Minute heiß werden lassen. Das Basilikum darüberstreuen und anrichten.

Dazu passen Weißbrot oder Nudeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.