Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2012
gespeichert: 241 (0)*
gedruckt: 3.492 (38)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2010
1.626 Beiträge (ø0,62/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinebraten, mit Schwarte, ohne Knochen
 etwas Wasser
  Salz
  Pfeffer
  Kümmelpulver
  Majoran, gerebelt
1 Bund Suppengrün, geputzt und zerkleinert
Zwiebel(n), gewürfelt
1/8 Liter Fleischbrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefleisch mit der Schwarte nach unten in wenig Wasser, so dass nur die Schwarte im Wasser liegt, 3/4 Std. vorgaren.
Jetzt die Schwarte rautenförmig einritzen, ohne das Fleisch zu verletzen. Dann mit den Gewürzen einreiben und mit dem Suppengrün und der Zwiebel in eine flache feuerfeste Schale mit der Schwarte nach oben legen, mit der Fleischbrühe umgießen und in den Backofen bei 160° O/U-Hitze schieben. 1 1/2 Std. braten lassen.

Den Krustenbraten in fingerdicke Scheinen schneiden und mit Sauerkraut und Kartoffelpüree servieren.