Kanarische Kartoffeln mit roter Mojo-Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

als Tapas pur oder als Beilage zu Fisch und Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (51 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 29.10.2012 225 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), kleine
3 EL Meersalz, grobes
2 Chilischote(n), rotes
1 Paprikaschote(n), rot
4 Knoblauchzehe(n)
3 EL Balsamico, weißer
3 EL Olivenöl
1 TL Zucker
Salz
1 TL Paprikapulver
½ TL Kreuzkümmel

Nährwerte pro Portion

kcal
225
Eiweiß
4,86 g
Fett
5,66 g
Kohlenhydr.
36,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Kartoffeln waschen, mit Schale in einen Topf geben und zur Hälfte mit Wasser bedecken. Meersalz darüber streuen, aufkochen und ca. 30 Minuten zugedeckt garen. Deckel entfernen und restliches Wasser verdampfen lassen.

Chilischoten entkernen und in Streifen schneiden. Paprika grob würfeln, Knoblauch grob hacken, mit Chilistreifen und Essig fein pürieren. Öl langsam hinzufügen, bis die Masse gebunden ist. Mit Zucker, Salz, Paprika und Kreuzkümmel abschmecken und Sauce zu den Kartoffeln servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DerMagen

Tip zur Resteverwertung, falls überhaupt was übrig bleibt....mit Parmesan und z.B. gerösteten Mandeln gibt es ein prima Pesto.

19.04.2022 18:46
Antworten
ginamai

So ist es wirklich perfekt. Mit ein wenig Semmelbrösel wird die Konsistenz am besten. Einfach, schnell und lecker. War ruckzuck weg. Besser als meine eigene.

18.03.2022 22:45
Antworten
Katy76187

Tolles Rezept, gibt's bestimmt wieder.

12.02.2022 19:13
Antworten
nila2000

Sehr sehr lecker, danke für das Rezept!

23.03.2021 17:39
Antworten
Nicinic7

Perfekt. Ich hab mal ein Jahr auf Gran Canaria gelebt. Erst durch den Tipp mit den Semmelbröseln ist sie genau so geworden, wie ich sie kennen und lieben gelernt hab :-) danke

20.03.2021 17:37
Antworten
voll_im_saft

Das schmeckt echt wie Urlaub, vielen Dank. :D

11.03.2017 15:27
Antworten
taraxanum

Die Mojo ist super. Funktioniert auch mit Chilliflocken. Ich habe 2 Teelöffel voll genommen da gerade keine Frischen Schoten zu bekommen waren. Lässt einen zurück in den Urlaub träumen :-)

27.02.2016 20:40
Antworten
baenschkoch

Einfach genial. Die Mojo schmeckt orginal wie auf den Kanaren. Meine Frau war hin und weg. Tolles Rezept.

11.08.2014 15:12
Antworten
Regina0701

Danke für das Rezept! Sehr lecker :-) L G Regina

21.09.2013 15:23
Antworten
endmoraene

Das freut mich sehr zu hören, dass es Dir geschmeckt hat! Lg endmoraene

27.09.2013 09:03
Antworten