Honigkuchen-Tiramisu


Rezept speichern  Speichern

ohne Ei, ohne Alkohol

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 29.10.2012



Zutaten

für
1 großer Honigkuchen
2 Dose/n Mandarine(n), abgetropft, den Saft auffangen
150 g Schlagsahne
150 g Mascarpone
150 g Magerquark
75 g Zucker
¼ Liter Saft (Mandarinensaft)
Kakaopulver zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 15 Minuten
Die Schlagsahne schlagen, Mascarpone, Quark und Zucker unterrühren. Den Honigkuchen in 16 Scheiben schneiden.

Alles in eine Auflaufform schichten. Zuerst die Hälfte des Honigkuchens, darauf die Hälfte der Flüssigkeit, darauf die Hälfte der Mandarinen und dann die Hälfte der Quarkcreme.

Dann erneut mit Honigkuchen beginnen und so fortführen. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cj83

Vielen Dank für das super Rezept!!!Ein Muß für jeden, der gerne ein mega leckeres Tiramisu genießen möchte und keinen Kaffee mag! ;-) Perfekt für Kinder! Lieben Gruß!

12.11.2012 11:44
Antworten