Beilage
Gemüse
Salat
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kohlrabisalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.10.2012



Zutaten

für
2 m.-große Kohlrabi, blau oder grün
1 Zehe/n Knoblauch
n. B. Essig
n. B. Öl
1 Prise(n) Salz
evtl. Zucker
etwas Kümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kohlrabi schälen und in eine Schüssel reiben. Den Knoblauch pressen oder klein schneiden und in etwas Öl ziehen lassen.

Danach das Knoblauchöl mit dem Essig vermischen und salzen (bei Bedarf auch etwas zuckern). Es kann auch fertiges Knoblauchöl verwendet werden.

Danach das Ganze über den geriebenen Kohlrabi gießen und nach Belieben Kümmel dazugeben. Gut durchmischen und etwa eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen lassen, bevor der Salat serviert wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, war sehr lecker dieser Kohlrabisalat. LG Brigitte

03.11.2018 14:15
Antworten
GoldDrache

Hallo, ich habe diesen Salat gemacht - und ich bin etwas enttäuscht, dass der Kohlrabigeschmack fast ganz verlorengegangen ist. Vielleicht versuche ich es noch einmal und tausche Knoblauch (den ich eigentlich sehr gerne mag) gegen Zwiebel aus? Liebe Grüße GD

20.12.2015 13:40
Antworten
Peterslebou

hat mir super lecker geschmeckt gruß Peterslebou PS: Bilder werden das nächstes mal gemacht

19.08.2014 13:21
Antworten