Getränk
Kinder
Resteverwertung
Shake
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cookie Monster

ergibt 500 ml

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 28.10.2012



Zutaten

für
250 ml Milch, kalte
6 große Eiswürfel, zerstoßen
5 EL Getränkepulver (weißes oder braunes Schokoladenpulver)
90 g Naturjoghurt, gefroren oder Vanilleeis
3 Keks(e) (Oreo)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Als Erstes die kalte Milch, die Eiswürfel und das Schokoladenpulver mit dem gefrorenen Joghurt (oder dem Vanilleeis) entweder in den Mixer geben oder in einer Schüssel mit einem Pürierstab mixen.

Danach die Kekse in den Mixer oder die Schüssel geben und noch mal kurz zerkleinern. Wenn man sie davor mitmixt, sind die Kekse so fein zerhackt, dass das Getränk sehr gräulich wirkt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jet-ty

Wir haben den Shake heute ausprobiert und müssen sagen, dass er sehr lecker schmeckt. Wir haben ihn statt mit Naturjoghurt, mit stracciatella Joghurt gemacht, da wir keinen Naturjoghurt da hatten, den Shake aber unbedingt ausprobieren wollten. Das als Getränkepulver haben wir Vanille Kakao von Kaba genommen. Das nächste mal werde ich etwas weniger Pulver rein geben und es nochmal mit richtigem Naturjoghurt probieren. Vielen Dank für das Rezept! LG Jetty

13.10.2016 18:59
Antworten
Schibulla80

Was ist Getränkepulver? Kann ich Kakaopulver nehmen? Danke schon mal

22.03.2016 21:54
Antworten