Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2012
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 903 (11)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.06.2012
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Weizenmehl (Type 550)
500 g Joghurt
1 Würfel Hefe, frische (42 g)
7 EL Öl (z. B. Olivenöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl etc.)
2 TL Zucker
1 Prise(n) Salz
 etwas Wasser, evtl.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dieser Teig lässt sehr gut mit einer Küchenmaschine zubereiten. Zuerst das Mehl in die Schüssel geben, dann werden die restlichen Zutaten dazugegeben. In der Küchenmaschine anfangs 5 Minuten auf niedrigster Stufe kneten.

Dann die Konsistenz des Teiges prüfen und ggf., wenn der Teig sich zu fest anfühlt, nach Gefühl etwas Wasser dazugeben. Anschließend den Teig 5 Minuten auf höchster Stufe kneten.

Nun den Teig leicht an der Oberfläche anfeuchten, anschließend mit einem sauberen Baumwolltuch zugedeckt 2 Stunden lang gehen lassen.

Nach dem Gehen den Teig noch einmal mit der Maschine oder der Hand durchkneten. Drei Backbleche mit Backpapier auslegen, und anschließend den Teig darauf ausbreiten. Die Oberfläche wird nun erneut befeuchtet. Den Teig noch einmal (Abdeckung diesmal nicht nötig) 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Bleche jeweils 20 - 22 Minuten backen. Schmeckt gut als Beilage zu Eintöpfen, Suppen etc.