Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2012
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 454 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.06.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Makrele(n), geräuchert
3 m.-große Gewürzgurke(n)
Ei(er)
1 kleine Zwiebel(n)
3 EL Mayonnaise
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
4 Scheibe/n Brot(e) nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Ei in einem Topf mit Wasser geben und in 8 - 10 Minuten hart kochen. Die Makrele häuten und die Gräten entfernen.

Das Fischfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel und die Gewürzgurken klein würfeln und zum Fisch in die Schüssel geben. Das gekochte Ei abkühlen lassen und dann pellen. Auch das Ei in kleine Würfel schneiden und in die Schüssel geben.

Nun das Ganze umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Zum Schluss noch die Mayonnaise zum Salat geben.

Den Fischsalat kann man pur essen oder als Brotaufstrich benutzen.