Gemüse
Hauptspeise
Suppe
gebunden
Geflügel
Trennkost
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Helle Hackfleischsuppe

SIS Abendessen tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.10.2012



Zutaten

für
250 g Hackfleisch (Putenhackfleisch)
¾ Liter Milch
3 Stange/n Lauch oder Suppengemüse (TK) oder Gemüse nach Wahl
1 Zwiebel(n)
1 ½ Port. Biobin
1 Pck. Schmelzkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Zwiebel würfeln und in etwas Öl leicht anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und anbraten. Nun den geschnittenen Lauch oder das Gemüse hinzufügen (bei SiS darauf achten, keine Möhren oder Erbsen zu verwenden).

Alles 5 - 7 Min. braten. Die Milch hinzufügen, ebenso das Biobin. Man kann selbstverständlich auch 1 EL Mehl zum Binden an die Hack-Gemüsemischung geben (Achtung, dann ist es nicht mehr SiS-tauglich!).

Wenn die Flüssigkeit erhitzt und ein wenig aufgekocht ist und leicht bindet, den Schmelzkäse hinzufügen und unterrühren, Zeitpunkt je nach gewünschter Konsistenz.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.