Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2012
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 487 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Blattspinat, TK, aufgetaut und abgetropft
5 kleine Champignons
Frühlingszwiebel(n)
200 g Hühnerbrust
100 g Krabbenfleisch, gehackt
50 g Käse, (Haloumi) gewürfelt
100 g Joghurt
100 g Frischkäse
1 Msp. Chiliflocken
1 TL Kreuzkümmel
1 EL Koriander, gehackt
1 EL Chilisauce, süße
  Öl, evtl. Sesamöl
Fladenbrot(e), (Lavash), gibt es z. B. im gut sortierten Supermarkt
10 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hühnchenfleisch in Öl (ich habe Sesamöl genommen) anbraten, dann nach und nach Lauchzwiebeln, Champignons, Krabbenfleisch, Haloumi und schließlich Blattspinat zugeben. Kurz mit den anderen Zutaten andünsten und Joghurt, Frischkäse, Chiliflocken, Kreuzkümmelpulver und süße Chilisauce dazugeben. Alles gut durchmischen und abschmecken. Füllung warm halten.

Die Lavash-Fladen auf ein Blech mit Backpapier geben, buttern und für 2 Minuten im Ofen aufwärmen. Die Füllung dünn drauf streichen und von der schmalen Seite aufrollen.

Dazu ein gemischter Salat oder Krautsalat.