Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2012
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 567 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2011
24 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
400 g Kekse, (Butterkekse) laktosefrei
175 g Kekse, (Butterkekse mit Schokolade) laktosefrei
170 g Margarine, laktosefrei
1 EL Honig
  Für den Belag:
4 Becher Schokoladenpudding, (Sojapudding - dunkle Schokolade feinherb) à 125 g
400 g Frischkäse, laktosefrei
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden die Kekse in einen Mixer geben und so lange zerkleinern, bis nur noch feine Krümel übrig sind. Kekskrümel gut mit zerlassener Margarine und Honig vermengen. Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. Die Keksmasse gleichmäßig verteilen und festdrücken. Falls noch Kekskrümel übrig sind, kann man diese in den Belag mischen oder als Verzierung benutzen.

Für den Belag den Frischkäse in einer Schüssel mit 3 - 4 Bechern Pudding vermengen. Funktioniert gut mit Handrührer und Schlagbesen. Ich nehme meisten 3. Wer es schokoladiger haben möchte, kann auch mehr nehmen. Den Belag gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Den Kuchen nun mindestens 3 Std. in den Kühlschrank stellen und gut durchkühlen lassen.