Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Auflauf
Vegetarisch
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Nudel-Gemüse Auflauf

gelingt fast von allein

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 23.10.2012 460 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Zucchini
1 Paprikaschote(n), rot
150 g Champignons
200 g Nudeln, (z. B. Hörnchen)
Salz und Pfeffer
2 EL Butter
½ Bund Kräuter, (z. B. Petersilie, Schnittlauch oder Kerbel)
400 g Schichtkäse, oder Cottage-Cheese
100 g Käse, (Reibekäse)
6 EL Sahne
evtl. Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebel abziehen und fein hacken. Zucchini waschen, putzen. Paprikaschote halbieren, entkernen, abbrausen, beides würfeln. Die Champignons putzen, feucht abreiben und in Scheiben schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen.

Inzwischen die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel (wer mag, kann auch Knobi mit dazugeben) glasig dünsten. Gemüse sowie Champignons zufügen und ca. 5 Min. unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 170 Grad (Umluft ca. 150 Grad) vorheizen.
Nudeln abtropfen lassen. Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Schichtkäse mit Sahne und Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Gemüse vermengen und die Nudeln unterheben. Alles in eine gefettete Auflaufform füllen, geriebenen Käse darüber streuen und den Auflauf im Ofen für 15-20 Min. goldgelb backen.

Tipps:
Man kann natürlich noch zusätzlich Wurst mitbraten und das dann alles unter die Soße heben. Ich verfeinere die Soße noch etwas mit Tomatenmark. Mit dem Würzen nicht sparen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.