Hamburger Schnitten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.07.2004



Zutaten

für
210 g Mehl
140 g Margarine
70 g Mandel(n), geriebene
70 g Puderzucker
1 Ei(er)
1 Pkt. Vanillezucker
3 Eiweiß
210 g Puderzucker
100 g Mandel(n), geriebene
10 EL Konfitüre (Erdbeerkonfitüre)
2 EL Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Mehl, Margarine, Staubzucker, 70 g geriebene Mandeln, 1 Ei und Vanillezucker zu einem Teig verkneten und 2 Stunden an einem kühlen Ort rasten lassen.
Anschließend den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech dünn ausrollen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten anbacken. Erdbeerkonfitüre mit Rum verrühren und auf vorgebackenen Teig verstreichen. Eiklar zu sehr festem Schnee schlagen, Staubzucker dazu rühren und 100 g geriebene Mandeln unterheben. Diese Masse auf der Marmelade auf dem Teig verstreichen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten fertig backen, auskühlen lassen und in kleine Rechtecke schneiden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schnubbelknubbel

Suuuuuperlecker!!! Ich habe noch genau drei Eiweiß übrig gehabt und da kam mir das Rezept wie gerufen ... und das Tollste: Es macht kaum Arbeit :-) Ich bin begeistert!

20.11.2011 17:21
Antworten
sophie-sal

gelingen gut und sind einfach zu backen, auch für Einsteiger wie mich ganz toll geeignet für die Eiweißverwertung, denn es 3 Eiweiß benötigt... danke für das "alte" Rezept, ich bin übrigens in Hamburg groß geworden und freue mich ,dass Leckerkekse nach meiner "Heimatstadt" benannt sind

09.12.2006 13:55
Antworten
inschallah

keiiiiiiiiiiiiiiiine ahnung !!!! sorry, weiß ich ehrlich nicht - ich kenn die schnitten schon von klein auf von meiner mama und die hat das rezept von ihrer mama.... wir sind aber alle waschechte mühlviertler, oberösterreicher und haben mit hamburg nix am hut .... würd mich aber eh auch interessieren ... wenn es wer weiß ... ??!! lg uli

02.08.2004 14:41
Antworten
Roxxi

Wieso heißt es Hamburger Schnitten?*dummfrag*

30.07.2004 19:25
Antworten