Fischfrikadellen nach Uromas Art


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.10.2012



Zutaten

für
500 g Fischfilet(s)
1 Brötchen
etwas Butter, oder Margarine
1 Zwiebel(n)
1 Ei(er)
50 g Butter, oder Margarine
etwas Salz
etwas Senf
25 g Semmelmehl
80 g Fett, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Fischfleisch fein hacken oder mit dem eingeweichten, gut ausgepreßten Brötchen durch den Fleischwolf drehen. Die in Würfel geschnittene, in dem Fett gedünstete Zwiebel, das flüssige Fett, das Ei und nach Geschmack Senf und Salz darunter rühren. Sobald eine geschmeidige Masse entstanden ist, Klöße daraus formen, diese in Semmelmehl wenden und in dem heißen Fett in ca. 6-8 Min. goldbraun braten.

Die Fischfrikadellen zu Kartoffelsalat oder zu Salzkartoffeln und Gemüse reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

daniela__71

sind sehr lecker geworden lg daniela

22.12.2015 10:55
Antworten