Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2012
gespeichert: 71 (0)*
gedruckt: 1.850 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.666 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

1000 g Rehschulter
20 g Weizenmehl
30 g Speck, in Scheiben geschnitten
50 g Fett
 etwas Salz
Zwiebel(n)
250 ml Wasser, heiß, evtl. bis zu 500 ml
1 TL Speisestärke
1 EL Wasser, kalt, zum Anrühren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch kurz waschen, abtrocknen, in Mehl wenden, mit Speckscheiben belegen oder umwickeln, in das erhitzte Fett legen, im offenen Topf von allen Seiten gut anbräunen und salzen. Die klein geschnittene Zwiebel kurz in dem heißen Fett miterhitzen. Dann vorsichtig vom Rand aus 250 ml heißes Wasser zugießen. Das Fleisch bei schwacher Hitze im zugedeckten Topf in ca. 2 1/4 Std. gar schmoren lassen, es von Zeit zu Zeit wenden und verkochtes Wasser ersetzen.

Wenn das Fleisch gar ist, die Soße durch ein Sieb geben, mit der angerührten Speisestärke binden und mit Salz abschmecken.