Schoko-Eierlikörkuchen


Rezept speichern  Speichern

saftig und super simpel

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 23.10.2012



Zutaten

für
250 g Puderzucker
5 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Öl
250 ml Eierlikör
125 g Mehl
125 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
2 EL Kakaopulver (gehäufte EL)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Puderzucker mit den Eiern und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das Öl einrühren und nach und nach den Eierlikör langsam dazugeben.

Mehl, Speisestärke, Backpulver und den Kakao vermischen und löffelweise unter den Teig rühren. Den Teig in eine Form füllen und circa 60 Minuten backen.

Tipp: Mit Zartbitterschokoglasur überziehen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bross

Hallo, der Eierlikörkuchen ist ganz große Klasse. Habe allerdings nur gehackte Zartbitter-Schoki in den Teig gegeben, damit der Likör noch zu schmecken ist. Oberlecker. Danke für das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder! LG! bross

18.10.2015 17:16
Antworten