Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargel-Schinken Röllchen mit Meerrettich und Mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 22.10.2012



Zutaten

für
750 g Spargel, weißer
etwas Butter
Salz
Zucker
300 g Kochschinken
n. B. Meerrettich
2 Beutel Mozzarella (Büffelmozzarella)
etwas Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Den Spargel putzen und bevorzugt im Ofen garen.
Dazu den Spargel in Alufolienpäckchen anrichten, max. ca. 10 Stangen Spargel pro Päckchen, damit diese beim Herausnehmen nicht reißt. Etwas Butter auf dem Spargel verteilen. Salzen und zuckern. Die Alufolie gut verschließen und den Spargel ca. 45 Minuten bei 180°C im Ofen garen. Anschließend die Päckchen aus dem Ofen nehmen.

Nun etwas Meerrettich auf einer Scheibe Schinken verteilen, jeweils 3 - 4 Spargelstangen drauflegen und den Schinken zusammenrollen. So mit dem restlichen Spargel weiter verfahren und die Rollen in eine Auflaufform geben.

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Spargelröllchen verteilen. Mit etwas mildem Paprika bestäuben und für weitere 10 - 15 Minuten in den Ofen schieben, bis der Mozzarella geschmolzen ist.

Dazu passen Baguette oder Kartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.