Fischauflauf


Rezept speichern  Speichern

Fish pie

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 22.10.2012



Zutaten

für
430 ml Milch
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
4 Pfefferkörner, schwarze
1 Lorbeerblatt
800 g Kartoffel(n), geschälte
Salzwasser
35 g Butter
3 Ei(er)
25 g Mehl
2 EL Sahne
240 g Lachsfilet(s)
200 g Fisch (Schellfisch), geräuchert
200 g Fischfilet(s) (Seelach- oder Kabeljaufilet)
1 EL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
400 ml Milch, die gewürfelte Zwiebel, die Pfefferkörner und das Lorbeerblatt kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb geben und beiseite stellen.

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Dann abschütten und mit den restlichen 30 ml Milch und 10 g Butter stampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, abdecken und zur Seite stellen. In der Zwischenzeit 3 Eier hart kochen und in kleine Würfel schneiden.

Die restlichen 25 g Butter im Topf schmelzen und 25 g Mehl unterrühren. Nach und nach die gesiebte Milch unterrühren und auf kleiner Hitze ca. 5 Minuten ständig rührend köcheln lassen. Die 2 EL Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Ofen auf 190°C vorheizen und den Fisch (alle Sorten ohne Haut) in 2 – 3 cm große Würfel schneiden. Die Fischwürfel in eine Auflaufform geben, die Eierwürfel und dann die Petersilie drüberstreuen.

Die Soße darüber verteilen und dann mit dem Kartoffelpüree bedecken. Im Ofen ca. 30 – 35 Minuten backen, bis die Oberfläche golden (ggf. noch kurz den Grill anschalten) und der Fisch gar ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.