Vegetarisch
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Sommer
Überbacken
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Zucchini mit Couscous-Feta-Füllung

schnell und superlecker, vorallem an warmen Sommertagen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.10.2012



Zutaten

für
4 kleine Zucchini
200 ml Gemüsebrühe
100 g Couscous
1 Zwiebel(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
2 EL Aceto balsamico bianco
200 g Feta-Käse, zerbröselt
40 g Pinienkerne
2 EL Basilikum, frisch gehackt
Salz und Pfeffer
½ TL Zimtpulver
Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.
Für die Couscous-Feta-Füllung die Gemüsebrühe aufkochen. Den Couscous einstreuen, durchrühren und den Topf vom Herd ziehen. Den Couscous etwa 4 Minuten im geschlossenen Topf ziehen lassen.

Die rote Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, klein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Mit Aceto balsamico bianco ablöschen und mit dem zerbröckelten Feta-Käse, den gerösteten Pinienkernen und dem fein gehackten Basilikum unter den Couscous heben. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Zucchini der Länge nach halbieren. Mithilfe eines kleinen Löffels das Innenleben aushöhlen. 3 - 4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und trocken tupfen. Anschließend mit der vorbereiteten Couscousmasse füllen.

Die gefüllten Zucchini in eine Auflaufform setzen. Mit Olivenöl beträufeln, evtl. salzen und pfeffern. Im auf 200°C vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 8 - 10 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gloryous

Hallo, ein sehr leckeres Rezept für gefüllte Zucchini! Ich habe lediglich das Zucchini-Innere fein gewürfelt und mit unter die Füllung gemischt, da ich das Innere nicht wegtun wollte. Die Zucchini habe ich ohne Blanchieren gefüllt, in den kalten Ofen geschoben und den Ofen dann auf 200°C gestellt. Nach 25 min waren die Zucchinis gar. Serviert habe ich die Zucchinis mit Tomatensauce. Sehr lecker und fruchtig! Vielen Dank für das tolle Rezept! Werde ich bestimmt noch öfters machen. Foto folgt. Lg gloryous

19.10.2018 22:11
Antworten