Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2012
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 456 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.09.2005
176 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 großen Spitzkohl
400 g Hackfleisch, gemischt
4 m.-große Zwiebel(n)
Ei(er)
80 g Semmelmehl
150 g Bauchspeck, mager
  Salz und Pfeffer
  Kümmelpulver
  Paprikapulver
  Majoran

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spitzkohl am unteren Ende ca. 3 cm abschneiden. Dadurch lassen sich die Blätter leicht einzeln entfernen. Alle Blätter bis zum inneren Kern abnehmen und 3 Min. in kochendem Wasser blanchieren.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit dem Semmelmehl, den Eiern und der Hälfte der Zwiebeln vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika und Majoran würzen. Nehmt nun 4 der inneren Kohlblätter und verteilt die Hackmasse in Klopsform darauf, wickelt nun die restlichen größeren Blätter herum, sodass ihr 4 schöne Rouladen habt. Bindet sie nun mit etwas Küchengarn zusammen, damit sie beim Garen nicht auseinanderfallen.

Den Bauchspeck in feine Streifen schneiden, sowie den restlichen Spitzkohl. Die Rouladen nun in etwas Öl leicht anbraten und dann in einen Bräter legen. Den Speck in die Pfanne geben und zusammen mit dem restlichen Kohl und den Zwiebeln braten. Wenn er eine schöne Farbe angenommen hat, mit 1 Liter Wasser ablöschen und zu den Rouladen geben. Das Ganze nun bei 180°C ca. 60 Min. im Ofen schmoren.