Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2012
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 917 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.12.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Zucchini
1 kg Paprikaschote(n)
1/2 halbe Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n), gewürfelt
1 Flasche Essig, (Gurkenmeister)
500 ml Apfelsaft
1 TL Salz
2 TL Currypulver
1 EL Senfkörner
1 EL Pfefferkörner, weiß
100 g Zucker
 evtl. Gurke(n), optional
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini raspeln oder in ganz kleine Würfel schneiden.
Paprika, die halbe Zwiebel und die Knoblauchzehe ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Einen Sud aus der Flasche Gurkenmeister und 0,5 l Apfelsaft auf dem Herd zum Kochen bringen. Das klein geschnitte Gemüse zugeben. 1 TL Salz, 1 TL Curry, 1 EL Senfkörner, 1 EL weiße Pfefferkörner und 100 g Zucker beifügen und gut umrühren, damit alles schön vermischt ist. Das Ganze 10 Minuten leicht köcheln lassen und noch heiß in sauber kleine Gläser mit Schraubverschluss geben. Gläser auf den Kopf stellen, bis diese Vakuum gezogen haben und etwas abgekühlt sind. Ca. 2 Std 30 Min.

Tipp:
Alternativ kann man auch Gurke mit zufügen. Dafür dann 1 kg Gurken, 1 kg Zucchini und 1 kg Paprika verwenden.

Schmeckt lecker zu einem Butterbrot oder wenn man kleine Gläser nimmt, ist es auch gut als kleiner Snack für zwischendurch.
Lässt sich auch über Winter an einem kühlen Ort sehr gut lagern.