Mohn-Rotwein Hirsekuchen


Rezept speichern  Speichern

Glutenfrei und vegan, eigenes Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 19.10.2012



Zutaten

für
500 g Mohn, gemahlen
15 g Ingwerwurzel
500 g Rotwein, trocken
1 Liter Möhre(n)
125 g Rum
200 g Ahornsirup, mehr oder weniger
110 g Hirsemehl
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Eine 26 cm Ring- oder Springform mit Backpapier auslegen.

Möhren und Ingwer fein raspeln, mit dem Pürierstab pürieren und 1 l abmessen. Rotwein mit Rum vermischen und zu der Möhrenmasse geben, verrühren, abschmecken, ob es süß genug ist. Falls nicht, Ahornsirup nach Bedarf dazugeben, nochmals abschmecken. Dann die gemahlene Hirse und Salz dazugeben und ca. 5 - 8 min auf Mittelstufe gut verrühren. Teig in die Form gießen, glatt schütteln, in den kalten Backofen stellen und bei ca 155°C Heißluft ca 80-90 min backen. Nadelprobe machen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.