Beereneis mit Minze und Honig

Beereneis mit Minze und Honig

Rezept speichern  Speichern

selbstgemachtes Eis mit wenig Kalorien

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 16.10.2012



Zutaten

für
150 g Naturjoghurt
300 g Beeren nach Wahl (TK)
1 EL Honig
4 Blätter Minze
einige Beeren, frische
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Für das Eis wird keine Eismaschine benötigt. Eine Küchenmaschine reicht.

Den Naturjoghurt und die gefrorenen Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Beerenmix, wie Ihr wollt) mit dem Honig in die Küchenmaschine geben. Die Minzeblätter klein zupfen und dazugeben.

Alles zu einer geschmeidigen Masse verrühren und in kleine Gläser füllen. Dann die frischen Beeren darauf dekorieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Laux005

ich habe soeben das Eis gemacht und es ist beerig-lecker :-) schnell und einfach nachzumachen - ich habe nur mehr Honig genommen

11.07.2016 20:09
Antworten
Ivy-Porzellan

Habe es ausprobiert. Schmeckt sehr gut. Das tolle ist auch: man hat keine nervigen Eiskristalle, wie man sie sonst oft bei selbstgemachten Eis hat.

08.08.2014 10:25
Antworten