Erdbeer-Schoko-Cupcakes


Rezept speichern  Speichern

Schokoladenmuffins mit Erdbeersahne. Ergibt ca. 12 - 16 Stück.

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 14.10.2012 250 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

1 Ei(er)
120 g Zucker
80 ml Öl
300 ml Buttermilch
275 g Mehl
3 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
1 TL Natron

Für das Frosting:

200 ml Sahne
evtl. Sahnesteif
150 g Erdbeeren oder Erdbeerkonfitüre
100 g Mascarpone
n. B. Vanillezucker
6 Erdbeeren zum Verzieren
Puderzucker zum Bestäuben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zutaten für den Teig verrühren und in Muffinförmchen füllen. Bei 180°C ca. 20 min. backen.

Für das Frosting die Erdbeeren pürieren. Die Sahne steif schlagen, man kann evtl. noch Sahnesteif verwenden. Den Mascarpone mit dem Erdbeerpüree oder Erdbeerkonfitüre und Zucker verrühren. Dann die Sahne unterheben und auf die ausgekühlten (mit Puderzucker bestäubten) Küchlein spritzen. Jeweils mit einer halben Erdbeere garnieren.

Tipp: Mit Erdbeermarmelade wird das Topping schön spritzfähig, macht braucht aber keinen Zucker mehr (es sei denn, man hat selbst gemachte 3:1 Marmelade im Haus). Mit Püree ist es besser zum Füllen der Küchlein geeignet (horizontal durchschneiden und ca. 1 cm dick bestreichen).

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pluemchen04

Gute Idee, aber leider nichts geworden. Cakes selber viel zu trocken und Topping viel zu flüssig. Geschmacklich sind die Cakes leider auch nicht so dolle. Schade.

21.03.2016 14:00
Antworten
Laurasalfelder

ob ich die auch schon einen Tag vorher machen kann, oder werden die dann matschig?

01.03.2016 22:12
Antworten
A-Batman

Sehr lecker, sowohl mit als auch ohne Frosting. Schön locker!

02.10.2014 10:18
Antworten
Hannahkeks

Das freut mich, dass sie so super ankamen, danke Feechen1970!

10.05.2013 13:05
Antworten
feechen1970

Hallo Hannahkeks! Habe die Cupcakes zu der Konfirmation von meinen Sohn gebacken. Sie kamen super an ,waren auch nicht zu süß richtig luftig und leicht. Ich habe das Topping mit Marmelade gemacht und keinen Zucker zugesetzt....lecker und reicht vollkommen von der Süße aus. LG Feechen1970

10.05.2013 08:14
Antworten