Bewertung
(44) Ø4,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
44 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2012
gespeichert: 505 (4)*
gedruckt: 11.826 (100)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

125 g Butter
90 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
300 g Mehl
Ei(er)
1/2 TL Zimt
3 EL Krokant
Äpfel, säuerlich (z.B. Boskoop)
1/2 Pck. Backpulver
500 g Apfelmus,(am besten stückiger, selbstgemachter)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker, Vanillezucker, Prise Salz und das Ei schaumig rühren. Dann Mehl, Bachpulver und Zimt zufügen und mit den Rührbesen des Mixers zu Streuseln verarbeiten.

Den Boden einer Springform (26er) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten, dann ungefähr die Hälfte der Streusel auf dem Boden verteilen und andrücken.

Das Apfelmus auf dem Boden verteilen. Die Äpfel schälen, entkernen und achteln, dann auf dem Apfelmus verteilen.

Das Krokant unter die restlichen Streusel rühren und diese dann auf den Äpfeln verteilen.

Den Kuchen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene 45-50 Minuten backen

(Wer mag kann auch noch Rosinen oder Cranberries unter das Apfelmus rühren. Oder sehr lecker ist es auch, wenn noch 2 EL Kakao in den Teig kommen).