Dünsten
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Meeresfrüchte
Schnell
einfach
fettarm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


krümeltigers Tomatenfisch mit Shrimps

SIS geeignet -- ein schnell zubereitetes Essen mit Zutaten, die ich meist zu Hause habe

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.10.2012



Zutaten

für
400 g Kabeljaufilet(s), (TK)
125 g Shrimps, (TK)
3 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch, oder auch mehr
20 ml Olivenöl, nativ
60 ml Weißwein
1 Pck. Tomate(n), passierte (210 g)
etwas Salz und Pfeffer, frisch aus der Mühle zum Abschmecken

Für die Garnitur:

Basilikum, Blätter
4 TL Joghurt, griechischen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 35 Min.
Die Shrimps auftauen lassen und den Darm entfernen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden - geht sehr gut mit einem Hobel.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch zusammen anbraten (sie sollen keine Farbe nehmen). Mit dem Weißwein ablöschen. Die passierten Tomaten dazu geben und wieder erhitzen. Nun die Shrimps dazu geben und die noch gefrorenen Fischfilets darauf legen. Ca. 15 Min. köcheln lassen. Den Fisch in der Zeit einmal wenden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Basilikumblätter fein schneiden. Auf einem Teller anrichten. Pro Teller mit je 2 TL Joghurt und dem Basilikum garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

007krümeltiger

Hallo Yammimaus fein, das es Euch sooooo gut geschmeckt hat. LG krümeltiger

18.04.2014 15:28
Antworten
yammimaus80

Hallo, Uns hat Dein Rezept richtig gut geschmekt.Allerdings hatte ich Seelachs verwendet und da ich kein. Weißwein da hatte, habe ich mit etwas Weinessig abgelöscht. Mein Sohn wollte zwei Mal Nachschlag. Danke für das tolle Rezept. Yammimaus 80

18.04.2014 15:23
Antworten
007krümeltiger

Hallo utekira es freut mich, dass Dir mein Tomatenfisch geschmeckt hat. Ich muss aber sagen, bei mir waren die Shrimps nicht verkocht, obwohl ich zu gleich zu Anfang dazu gegeben habe. LG 007krümeltiger

29.11.2012 10:16
Antworten
utekira

Hallo, war lecker, nur hab ich die Shrimps erst reingetan als der Fisch fast fertig war. Die brauchen ja nicht so lange.

29.11.2012 08:12
Antworten