Bewertung
(35) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.07.2004
gespeichert: 1.298 (3)*
gedruckt: 20.233 (43)*
verschickt: 208 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n), mehlig kochende
250 g Schmand oder Sauerrahm (20%)
1 EL Sahne oder Kaffeesahne
150 g Käse, geriebener
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Salz
1 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
  Kräuter nach Wahl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken, mit Käse, Rahm, Sahne und den Kräutern zu einer Soße vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffel waschen und schälen (Frühkartoffeln nur waschen) und in hauchdünne Blättchen hobeln. Kartoffelblättchen in eine gebutterte Auflaufform schichten. Alle paar Lagen etwas, zum Schluss etwa 1/3 der Käsesauce, darüber geben. Noch etwas frische Petersilie oder Küchenkräutermischung darüber streuen.
Das Ganze bei ca. 190°C(Umluft) im Backofen ca. 40 Minuten backen.
Varianten:
- Statt Rahm und Sahne Sojaquark (flüssiger Tofu bzw. gedickte Sojamilch) verwenden.
- Dünne Apfelscheibchen (ein Apfel) dazwischen geben.
- Eine oder mehrere Lagen Gemüse
- Auf den Reibekäse verzichten und dafür oben darauf Mozzarellascheibchen verteilen.