Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Apfel-Zimt- und Nugat-Krokant-Muffins

ergibt 24 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.10.2012



Zutaten

für
200 g Butter
225 g Zucker
2 Tüte/n Vanillezucker
1 kl. Flasche/n Butter-Vanille-Aroma
1 kl. Flasche/n Rumaroma
1 kl. Flasche/n Aroma (Zitronenaroma)
3 Ei(er)
500 g Mehl
1 Tüte/n Backpulver
etwas Mineralwasser mit Kohlensäure
100 g Nougat, gewürfelt
100 g Krokant (Haselnusskrokant)
2 TL Zucker
1 Apfel, säuerlich, fein gewürfelt
1 EL Mandelstifte
100 g Rosinen
1 TL, gehäuft Zimtpulver
2 TL Zimt - Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.
Eier, Butter, Zucker, Aromen und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und unter die Eiermasse rühren. Soviel Mineralwasser dazugeben, bis sich der Teig cremig vom Löffel löst (Achtung: nicht zu flüssig!), den Teig in 2 Hälften teilen.

Unter die eine Hälfte die Nugatwürfel und den Haselnusskrokant heben, in Muffinförmchen füllen und die Muffins mit Zucker bestreuen. Unter die andere Hälfte den Zimt rühren, dann Apfelwürfel, Rosinen und Mandelstifte unterheben, in Muffinförmchen füllen und die Muffins mit Zimtzucker bestreuen. Bei 175°C (Ober-/Unterhitze) im nicht vorgeheizten Ofen 25 - 30 min. backen.

Die Muffins eignen sich auch gut zum Einfrieren, nach dem Auftauen einfach für 5 min. in den heißen Backofen schieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

14.06.2017 15:35
Antworten
Riani

Sie sind sooooooo lecker und einfach zu backen! Danke für das Rezept!

29.11.2014 23:49
Antworten